Willkommen im Lohnenswert-Land!

blabla

Liebe Leserinnen & liebe Leser,


viel Neues gibt es aus Röttingen zu berichten: die „Frankenfestspiele“ erstrahlen in diesem Frühling in neuem Glanz. Unter neuer Leitung, mit einem neuen Erscheinungsbild und einem neuen inhaltlichen Gesamtkonzept. Zeitgenössisch inszenierte musiktheatralische Werke erwarten uns, wenn Ende Mai der Vorhang auf Burg Brattenstein wieder aufgeht.


Was uns besonders gefällt, ist der neue Ansatz zur Förderung des Theaters für Kinder und Jugendliche. Machte man in Röttingen bislang ein einmaliges Angebot für Kinder im Sommer, so gibt es jetzt künstlerisch und pädagogisch wertvolle Veranstaltungen das ganze Jahr über. Mit Eigenproduktionen, Gastspielen und Koproduktionen.


Die Macher der Frankenfestspiele sehen sich als Teil der Bildungsoffensive, gerade in der Situation einer kulturell durchmischten Gesellschaft. Kinder und Jugendliche lernen, dass ihre Freuden, Sorgen und Nöte auch einen künstlerischen Ausdruck finden können. Durch frühe Berührung mit dem Theater werden sie sich auch später als Erwachsene diesem Medium nicht verschließen.


Auch in Schulen und Kindergärten will man präsent sein. Wir finden: ein lohnenswerter Weg, unsere Kultur wieder ein großes Stück voranzubringen.
Näheres zu den Frankenfestspielen finden Sie auf Seite 29. 

bla

Herzlichst,


Ihre

Ingrid Schinagl und Silvia Popp

       

 

 

 

 

Unsere aktuelle Ausgabe
Hier die aktuelle Ausgabe durchblättern!